Mittwoch, 1. Juli 2015

Vegan Wednesday - What I Eat in a Day

Hallo ihr Lieben,

ich bin zur Zeit echt im Stress. Aber so richtig. Die letzten 2 bis 3 Wochen war ich nur zum Essen und Schlafen zu Hause. Und das mit dem Schlaf kam meist auch noch zu kurz. Aber in der Zeit hab ich auch viel erlebt und hatte viel Spaß!

Und so wird es auch bis Mitte Juli weitergehen. Leider kommt der Sport und auch das Bloggen dadurch zur Zeit etwas zu kurz...

Aber nach meiner Geburtstagsfeier am 18. Juli geht es erst mal wieder ins Trainingslager (ihr erinnert euch vielleicht an den Post von meinem letzten Seminar...)

Jetzt gibt es erst mal wieder Bilder von meinem Tag. Wie bereits vor 2 Wochen geschrieben, möchte ich euch ja alles Zeigen... ohne Ausnahme! Deswegen ist es gut, dass gestern Dienstag war und ich meinen Fressflash nicht fotografieren musste! Gesammelt wird übrigens in dieser Woche hier bei Petzi!

Frühstück: Proteindring und etwas später
Sojajoghurtreste mit etwas Himbeeren

Mittagessen: Sojafrikassee

Leider hatte ich für mein Sojafrikassee keine Pilze mehr (weder frisch noch in der Dose). Trotz der Mengen an Erbsen und Möhren fehlten mir die Pilze dabei ein wenig...

Mein Mann mag übrigens diese Sojaschnetzel nicht. Deswegen gibt es die bei uns sehr, sehr selten. Da ich die auf meinem Speiseplan nun auch nicht UNBEDINGT brauche ist das auch kein Problem.

Wie ist eure Meinung zu Sojaschnetzel?

Nachtisch: Birne und Kokosnuss
Nachmittagssnack: Nicecreme! ♥
Also Bananeneis mit Erdnussmus

2 Handvoll Rosinen und Cashewkerne

Das war mal wieder frei nach der Devise: rein was rein geht! Eigentlich war ich von dem Bananeis (das schließlich auch aus 2 Bananen und 3 Teelöffeln Erdnussmus besteht) satt... Deswegen gab es zum Abendessen auch nur Blattsalat (der musste weg) mit etwas Essig und Sojasoße:

Abendessen: Blattsalat
Morgen werde ich mich einmal quer durch den Kühlschrank futtern. Am Freitag fahren wir in den Urlaub und bis dahin muss das verderbliche vernichtet werden. Ich will ja schließlich nichts wegschmeißen müssen! =)

Ich melde mich dann wieder mit einem Urlaubsbericht, wenn ich wieder da bin!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Sieht alles ultra lecker aus. <3

    Ich mag Sojaschnetzel ganz gerne, aber lieber sind mir Sojamedaillons. Die lege ich ein bzw. mariniere sie und dann kommen se auf den Grill oder in den Backofen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die habe ich noch nie probiert! Werde ich jetzt mal austesten =)

      Löschen
  2. Geil, ich glaub ich hab noch nie einen so sauberen Joghurtbecher gesehen xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kratze den immer so aus :D
      Ich nehme was ich kriegen kann =)

      Löschen
  3. Das sieht ja mal total lecker aus! Dieses Eis werde ich auf jeden Fall mal testen.
    Sonnige Grüße ☼
    http://loveyourself8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast noch nie Nicecreme gemacht??? Schockiert!
      MUSST du unbedingt austesten! Soooo lecker! Und gesund! ;)

      Löschen