Mittwoch, 17. Juni 2015

Vegan Wednesday - What I Eat in a Day

Kleine Veränderung bei meinem veganen Mittwoch: ich zeige euch jetzt nicht nur die "Highlights" - also Frühstück, Mittag, Abendessen - sondern einfach ALLES! Alles was irgendwann irgendwie auf dem Weg in die Futterluke ist wird ab sofort abfotografiert. Ungeschönt, ungelogen und ungekürzt zeige ich euch jetzt, was ich so an einem Tag verschlinge:

Frühstück: Protein-Shake
Mittag: Blattsalat mit Champignons, Spargel, div. Bohnen und div. Kernen
Zwischensnack :D
Abendessen (1. Gang): aufgetaute Gemüsesuppe mit Nudeln
Abendessen (2. Gang): Reste-Verwertung deluxe
Filo-Teig-Nester mit Zucchini- und Spinatcremefüllung

Abendessen (3. Gang): Eine Matsch-Banane mit einem EL Sojajoghurt und einem TL Haselnussmus
Nach dem Schwimmen hab ich immer Hunger!

TV-Snack: Reste vom Sojajoghurt mit etwas Proteinpulver

Ja, es ist ganz schön viel. Aber ich hab ja schon öfter gesagt, dass ich ein kleiner Vielfraß bin :D

Die Bilder zum Vegan Wednesday #146 sammelt in dieser Woche Regina auf ihrem Blog muc.veg.
Vielen lieben Dank dafür!










Kommentare:

  1. Wenn das viel ist weißte net was ich verschlinge ;)
    Aber die Nester darfst mir gerne mal kochen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das jetzt auch gar nicht soo viel. Auf jeden Fall sehr vorbildlich gesund und es sieht sehr lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde auch, dass das schon fast wenig ist. Vor allem Frühstück und Mittag sind ja eher kalorienarm... Reicht dir das denn, oder hast du dann abends Heißhunger?
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen